Mobil (01520) 1939292

Fax (035754) 98324

 

 


    Google Chrome  /  Microsoft Edge  Translate-Button übersetzt die Seite in die jeweilige Systemsprache

 

FRN-Client via ANdroid

Download's
Windows Programme Ideal für Funk und SWL
Logbuch Local/DX, DX Prefixliste, DX Frequenzen, Kabellänge berechnen, Wellenlänge Frequenz, Locator-Datenbank, CB Kanal 1-80,

Locatorberechnung V1.0    /    LocatorRechner V2.1 mit Google-Maps

 

RTL-SDR Direct Sampling Mode

Perfekt für den Einsatz als computerbasierter Funkscanner

mit freier Software wie SDR

RTL-SDR Funkempfänger mit RTL2832U ADC-Chip, R820T2-Tuner,

von 500 kHz bis 1,7 GHz

 

Download

Ordner (z.B. SDR-Airspy) vor dem entpacken erstellen

Download  SDR-Airspy  

(Community-Paket mit Plugins)

Dann muss nur noch nach dem entpacken die

Installationsdatei: install-rtlsdr.bat  

im Programmverzeichnis gestarten werden.

DVBT-Stick mit USB-Schnittstelle verbinden und Zadig starten !

Spyserver mit RTL SDR in SDRSharp

 ZADIG  - befindet sich im Programmverzeichnis

Aktiviere unter Options / List All Devices.

 

Hier in grafischer Form der empfangenen Signale

 

 

Wettersonden, Wetterballons, Sondenjäger

Start von Wetterballons in Deutschland

Die Radiosonde VAISALA RS92-AGP

 

 

Software zum Dekodieren der Wettersonden

RS41 Tracker V01.17 (zip)

GPS-IN-Schnittstelle. kann ein externes
GPS (NMEA-Protokoll) verwenden,
um "Home"-Position und Telemetrien in Echtzeit zu aktualisieren

TEST mit 

 

GT-730-FL-S + Autoadapter

 

                                         

YouTube Yagi Peilantenne für Wettersonden selber bauen

 TOOL für Ground Plane Rechner  oder hier

Empfang von Radiosonden RS41 Programm oder Sondemonitor

RS41 Tracker V01.17

Umbau einer Vaisala RS41 Wettersonde

Solar-Ladegerät für Autobatterie

 

 

Zoomen mit der Maus

 STRG-Taste festhalten und gleichzeitiges drehen am Mausrad 

Link: Antennenseite

 

     

 " MMSSTV V-1.13A"        Direct download

MMSSTV V1.11 (SSTV mit der Soundkarte PDF

 

Station 14FRS1525 / YouTube Live

 

  1. Deutsche Hilfen

  2. SSTV Live

  3. Amateurfunk - Relais  /  Deutschland und Niedersachsen-Rundsprüche

  4. Amateurfunk - Rufzeichen

  5. Amateurfunkrufzeichenliste (pdf 10MB)

  6. Prefix - Liste

 

Im CB-Funk werden folgende Frequenzen benutzt.

Anruffrequenzen für Bildübertragung auf 11m sind:

26.685 MHz (11m - Band CB Kanal 53 FM)
27,235 MHz (11m - Band CB Kanal 24 FM/USB)
27,245 MHz (11m - Band CB Kanal 25 FM/LSB)
27,550 MHz (11m - Band) USB

27,700 MHz (11m - Band Internationale SSTV-Frequenz) USB
27,700 MHz RX - 27,720 MHz TX (11m - Band SSTV Repeater QTH: England) USB

Und alle CB-Kanäle im 11m Band Bereich, wo Digitale Übertragung

 wie z.B: Packetradio erlaubt ist!

weitere Infos --> 13TH002 - Sven

 

 

In den Bandplänen sind für SSTV im Amateurfunk folgende Simplex-Frequenzen vorgesehen:

80 m Mode 3725–3740 KHz LSB
40 m Mode 7050-7060 KHz LSB
20 m Mode 14.225–14.235 MHz USB
15 m Mode 21.335–21.345 MHz USB
10 m Mode 28.675–28.685 MHz USB
2 m Mode 144,500 MHz USB
70 cm Mode 432,500 MHz USB
23 cm Mode 1.296,500 MHz USB


   

   

 

 

   


   

    

      

    

 


Frequenzen

 

Frequenzen der Sprechanlagen bei Mc Donald

Duplexfrequenzpaare bei der Firma Mc Donald für die Headsets

in Betrieb:

466,49 / 456,49 MHz
466,51 / 456,51 MHz
466,53 / 456,53 MHz
466,55 / 456,55 MHz
466,57 / 456,57 MHz
466,59 / 456,59 MHz
466,61 / 456,61 MHz
466,63 / 456,63 MHz
466,65 / 456,65 MHz

 

Frequenzen am Nürburgring / LausitzRing
Frequenzen, welche während diverser Veranstaltungen in Betrieb sind:

148,330 MHz Rennleitung / Sportkommissare

147,590 MHz ONS (Organisation Nationale Sicherheit) sorgen für Fahrzeuge und
Fahrer bei Problemen auf der Strecke

159,010 MHz Boxengasse / Boxenaufsicht

Des weiteren ist bei größeren Veranstaltungen ein Bündelfunksystem mit Motorola-Technik im Einsatz.
Es beinhaltet 8 Duplex-Kanäle, wobei einer als Organisations und Datenkanal definiert ist,
der auf einer der Frequenzen arbeitet, jedoch bei einem Reset der Anlage sich auf einen anderen
der u.g. Kanäle abstimmt.

1. 428,2625 MHz
2. 428,4125 MHz
3. 428,5625 MHz
4. 428,7125 MHz
5. 428,8125 MHz
6. 429,0125 MHz
7. 429,1625 MHz
8. 429,3125 MHz
 

 

Wanzen
Hier die Frequenzen der gängigsten, in Deutschland erhältlichen und
gebräuchlichsten Wanzen, ausgenommen die der BOS.


398,605 MHz
139,970 MHz
399,455 MHz
140,000 MHz
399,030 MHz
139,940 MHz
160,055 MHz
112,000 MHz

 

 

Frequenzen von Bauampeln
Wenn man mit einem Sender auf der Ampelfrequenz sendet, einfach einen träger, ohne Information, dann kann die Slave-Ampel die Master-Ampel nicht mehr empfangen und schaltet dann auf gelbes Blinklicht um ...
 

Die bundesweite Frequenz ist auf 151,090 MHz
 

Quelle: Funkfrequenzen01

 

Irrtümer und Änderungen vorbehalten

 

internetanbieter-experte.de